BAUCHSTRAFFUNG IN DER TüRKEI

Bauchstraffung in der Türkei

Was Sie über die Bauchstraffung wissen müssen

Allgemeines über die Bauchstraffung

Die Abdominoplastik, oft auch bezeichnet als Bauchstraffung, ist ein kosmetischer Eingriff mit dem Ziel, den Bauchraum zu ebnen und die Bauchmuskeln zu straffen. Hierbei wird überschüssiges Fett oder überschüssige Haut am Mittel- und Unterbauch entfernt. Der Bauch wird neu geformt und die schlaffen Bauchpartien werden gestrafft. Die Bauchstraffung wird allerdings nicht zum Gewichtsverlust bei Adipositas (Fettleibigkeit) eingesetzt.

Die Bauchstraffung kann entweder auf den gesamten Bauch oder auf einen Teil des Bauchs (Mini-Bauchstraffung) angewandt werden. Welche Bauchstraffung durchgeführt wird, ist abhängig von den Umständen und Wünschen des Patienten. Um eine verbesserte Bauchstruktur zu bekommen, unterziehen sich immer mehr Frauen und Männer einer Bauchstraffung. Normalerweise sind die Resultate der Bauchstraffung langanhaltend. Dies ist nicht der Fall, wenn nach dem Eingriff viel Gewicht verloren oder zugenommen wird.

Wie wird eine Bauchstraffung durchgeführt?

Dauer des Eingriffs: Die Bauchstraffung dauert normalerweise zwischen 1-5 Stunden. Die Dauer ist abhängig von der Extensität des zu entfernenden Bauchfettes. Eine Mini-Bauchstraffung dauert zwischen 1-2 Stunden. Die komplette Bauchstraffung dauert 2-5 Stunden.
Aufenthalt: Eine Bauchstraffung bedarf den stationären Aufenthalt über 1-3 Tage, abhängig von der Art der Abdominoplastik.
Betäubung: Die Bauchstraffung wird normalerweise unter Vollnarkose durchgeführt.

Verschiedene Arten der Bauchstraffung: Es gibt zwei Arten der Bauchstraffung. Welche Art bei Ihnen zum Einsatz kommt, ist abhängig von der Extensität des zu entfernenden Bauchfettes.

Die komplette Bauchstraffung wird bei Patienten mit viel überschüssigem Bauchfett und überschüssiger Haut durchgeführt.

Die Mini-Bauchstraffung wird bei Patienten mit wenig überschüssigem Bauchfett durchgeführt.

Einschnitte (Inzision): Bei der kompletten Bauchstraffung wird der Einschnitt am Unterbauch von der einen zur anderen Hüfte durchgeführt. Dieser Einschnitt wird später von der Unterwäsche bedeckt. Ein weiterer Einschnitt wird um den Bauchnabel gesetzt, um diesen neu zu positionieren. Bei der Mini-Bauchstraffung sind die Einschnitte vergleichsweise kleiner. 

Entfernung der überschüssigen Haut und des überschüssigen Fettes: Nachdem die Einschnitte gesetzt sind, wird das überschüssige Fett entfernt. Anschließend werden die gedehnten Muskeln zusammengenäht. Zum Schluss wird die verbliebene Haut entfernt und Ihr Bauchnabel wird angepasst und neu positioniert.

Was Sie vor dem Eingriff beachten sollten

Ihr Arzt wird Sie vor dem Eingriff detailliert über die Vorsorge informieren. Diese besteht unter anderem aus folgenden Punkten:

• Voraussetzung für die Bauchstraffung ist ein vorheriger Gesundheits-Check-Up.
 • Einige Zeit vor dem Eingriff sollten Sie keine blutverdünnenden und schmerzlindernden Medikamente wie Aspirin oder Ibuprofen zu sich nehmen.
 • Zwei Wochen vor dem Eingriff sollten Sie auf das Rauchen verzichten.
 • Eine Woche vor dem Eingriff sollten Sie auf den Konsum von Alkohol verzichten.
 • Einige Stunden vor der Operation dürfen Sie weder Nahrung noch Flüssigkeit aufnehmen.

Was Sie nach dem Eingriff beachten sollten

Ihr Arzt wird Ihnen nach dem Eingriff mit Informationen zur Nachsorge zur Seite stehen. Folgend haben wir Ihnen vorab die wichtigsten Nachsorgeinformationen bereitgestellt.

• Nehmen Sie Ihre verschriebenen Medikamente genau nach den Anweisungen Ihres Arztes.  
• Vermeiden Sie nach dem Eingriff übermäßigen Sport.
• Trinken Sie nach dem Eingriff so viel wie möglich, um Schwellungen zu vermindern.
• Machen Sie eine leichte Diät für 3-4 Tage nach dem Eingriff, um Übelkeit und einen aufgeblähten Magen vorzubeugen.
• Vermeiden Sie jegliche Aktivitäten, die Bluthochdruck fördern.
• Gehen Sie einige Zeit nach dem Eingriff nicht schwimmen.
• Tragen Sie Ihre Korsage bis zu 6 Wochen nach der Behandlung.

Ergebnisse von Bauchstraffungen bei MCAN Health

Besuchen Sie unsere Vorher-Nachher-Galerie und lassen Sie sich von den Ergebnissen überzeugen.

Nach Ihrer Bauchstraffung bei MCAN Health in der Türkei

• wird Ihr Selbstbewusstsein und Ihr Selbstwertgefühl gestärkt sein.
• werden Sie sich viel attraktiver fühlen.
• werden Sie sich wieder fit fühlen.
• werden Sie motiviert sein, Ihren Lebensstil gesünder zu gestalten.
• werden Sie zufrieden mit der Proportion Ihres Bauches sein.
• werden Sie sich wohl in Ihrem Bikini/Ihrer Badehose fühlen.
• können Sie die Kleidung tragen, die Ihnen gefällt.
• müssen Sie Ihren Bauch nicht mehr verstecken.

1) Kann ich meine Bauchstraffung mit einer Fettabsaugung verbinden?

Ja. Falls Sie über eine Bauchstraffung und eine Fettabsaugung nachdenken, empfehlenwir sogar, beide Eingriffe gleichzeitig durchführen zu lassen, um die Risiken zweierVollnarkosen zu vermeiden.

2) Bin ich für eine Bauchstraffung geeignet?

WennIhr Gesundheitszustand sowohl psychisch als auch physisch stabil ist, kann eineBauchstraffung bei Ihnen durchgeführt werden. Bauchstraffungen werden nicht beiSchwangeren durchgeführt, da die Bauchhaut nach der Schwangerschaft erneuthängen würde.   

3) Ab welchem Alter kann mein Bauch gestrafft werden?

Das Alter ist für den Eingriff nicht entscheiden, solange Sie die Volljährigkeitvon 18 Jahren erreicht haben.

4) Wann kann ich die Ergebnisse meiner Bauchstraffung sehen?

Sobalddie Narben verheilen und der Bauch abgeschwollen ist, können Sie das Ergebnisbetrachten.

5) Ich bin ein Mann. Kann auch ich eine Bauchstraffung durchführen lassen?

Die Bauchstraffung wird bei MCAN Health unabhängig vom Geschlecht durchgeführt.

6) Ich bin schwanger. Kann ich meinen Bauch trotzdem straffen lassen?

Nein. Eine Bauchstraffung wird nicht bei Schwangeren durchgeführt. Sie können erst wiedernach der Entbindung eine Bauchstraffung in Erwägung ziehen.

7) Hinterlässt die Bauchstraffung sichtbare Narben?

Dankneuester Technologien ist es möglich, Einschnittlinien so klein wie möglich ander Bikinilinie entlang zu setzen. Diese Einschnitte können einfach verstecktwerden. Die Narben, die durch die Einschnitte entstehen, verblassen im Verlaufder Zeit.

8) Woher weiß ich, ob ich eine komplette oder eine Mini-Bauchstraffung durchführenlassen sollte?

Darüberbrauchen Sie sich vorerst keine Gedanken machen. Ihr Arzt wird IhreBauchstruktur analysieren und danach entscheiden, welcher Eingriff für Siegeeignet ist. Welche Art der Bauchstraffung durchgeführt wird, hängt von derExtensität des zu entfernenden Fettes ab.

9) Aufgrund meiner Schwangerschaft habe ich Dehnungsstreifen an meinem Bauch. Kannich diese durch eine Bauchstraffung loswerden?

Ja. Die Bauchstraffung ist dazu da, Ihre Dehnungsstreifen zu entfernen.

10) Wie lange muss ich die Korsage tragen?

Ihr Arzt wird detailliert mit Ihnen über die Nachsorge sprechen. Normalerweiseempfehlen wir, die Korsage bis zu 6 Wochen nach dem Eingriff zu tragen.

11) Wie lange bleibt mir der straffe Bauch erhalten?

Die Resultate der Bauchstraffung können ein ganzes Leben anhalten, solange SieIhren Körper fit halten und nicht viel Gewicht verlieren oder zunehmen.

Ich dachte schon lange über eine Bauchstraffung im Ausland nach. Ich las in einem Artikel, dass die Türkei weltweit die zweitmeisten JCI akkreditierten Kliniken besitzt. Deshalb entschied ich mich, meine Bauchstraffung dort durchführen zu lassen. Aufgrund der hervorragenden Werdegänge der Chirurgen, entschied ich mich für MCAN Health. Meine Klinik war steril und mit den neuesten Technologien ausgestattet. Das Team von MCAN Health sorgte sich sehr um mich und erfüllte alle meine Wünsche. 

MCAN Health informierte mich bei der ersten Kontaktaufnahme über Ihre erfahrenen, talentierten Chirurgen und über die erstklassigen Kliniken. Dies  überzeugte mich. Mir wurde versichert, dass ich schon bei kleinster Unzufriedenheit mit meiner Bauchstraffung eine kostenlose Nachbehandlung in Anspruch nehmen kann, so dass meine Zweifel direkt verschwanden. Nachdem ich mir die Lebensläufe der Ärzte auf der MCAN Health Website angeschaut hatte, buchte ich meinen Flug in die Türkei. Ich bin mit dem Eingriff 100% zufrieden und empfehle MCAN Health weiter.

Nach drei Geburten fühlte ich mich so unwohl in meinem Körper, dass ich mich für eine Bauchtstraffung in der Türkei entschied. Ich verriet meinem Mann nichts von dem Eingriff. Ich wollte ihn überraschen.  Er wusste nur, dass ich Urlaub in der Türkei mache. Und dies war tatsächlich wahr. Ich konnte die Bauchstraffung mit Ferien verbinden. Als ich wieder nach Hause kam, war mein Mann fasziniert von meinem neuen Aussehen. Dadurch wurde mein Selbstbewusstsein gestärkt und heute fühle ich mich wieder vollkommen wohl in meinem Körper.

Um ehrlich zu sein, hatte ich viele Vorurteile gegenüber chirurgischen Eingriffen in der Türkei. Ich war zuvor noch nie in der Türkei und wusste nicht, wie wichtig Zuverlässigkeit und Qualität dort sind. Ich konnte mir nicht vorstellen, das weitreichende Angebot von MCAN Health zu so günstigen Kosten zu erhalten. Das musste ich testen. Ich wurde mehr als positiv überrascht. Der Service und die Qualität stehen bei MCAN Health im Fokus und wirken organisiert und professionell. Ich kann nichts beanstanden und bin sehr zufrieden mit meinem “neuen” Bauch. 

Exzellente Qualität und erstklassiger Service zu erschwinglichen Preisen. MCAN Health ist wirklich weiter zu empfehlen.


Your information will be kept in strict confidence and will not be shared with any third parties other than the doctor and medical team.
Reload