HAARTRANSPLANTATION IN DER TÜRKEI

HAARTRANSPLANTATION IN DER TÜRKEI

Was Sie über die Haartransplantationenwissen müssen

Allgemeines zurHaartransplantation

Eine Haartransplantation ist einchirurgischer Eingriff, der die Lösung des Problems von Haarverlust bringt. DerEingriff besteht aus der Transplantation eigener, natürlicher Haarfollikeleiner Körperstelle (Spenderseite) in den kahlen Teil des Körpers(Empfängerseite). Es existieren zurzeit zwei Hauptmethoden derHaartransplantation:

Die FUE (Follicular-Unit-Extraction)-Methode und die FUT (Follicular Unit Transplantation)- Methode.

Zusätzlich zu diesen herkömmlichenMethoden, bietet MCAN Health seinen Patienten eine eigens von Dr. Yetkin Bayer (Chirurg bei MCAN Health) entwickelte, einzigartige, fortschrittliche Technikzur Haartransplantation. Diese Technik nennt sich OSL (Oblique Semi- Lateral). Sie beinhaltet die Transplantation von eignen Haarfollikeln der Spender-Seitein geöffnete Kanäle der Kopfhaut (Empfänger-Seite), um ein noch natürlicheresAussehen nach der Haartransplantation zu erzielen.

Methoden der Haartransplantation

Follicular Unit Transplantation (FUT): Bei diesem Eingriff werden Haarbüschel (follicular units),die mehrere Haarwurzeln enthalten, der Spender-Seite extrahiert. EinHaarstreifen mit  Gewebe derSpender-Seite  wird entnommen. DieserStreifen wird unter dem Mikroskop zergliedert und für die Transplantationvorbereitet. Jedes gewonnene Stück wird nun einzeln in winzige Löcher auf demkahlen Bereich der Kopfhaut transplantiert. Für diesen Eingriff nutzt man einelokale Betäubung. Die Genesungszeit beträgt ca. 2 Wochen.

Follicular Unit Extraction (FUE): Bei diesemEingriff werden Haarfollikel der Spender-Seite einzeln extrahiert und auf derkahlen Stelle transplantiert. Haarwurzeln der Spender-Seite bleiben erhalten,da nur follikulare Einheiten aus der Kopfhaut extrahiert werden. Eine Haartransplantation ist sozusagen eine Neuverteilungder Haare. Bei diesem Eingriff ist eine lokale Betäubung ausreichend. DieGenesungszeit variiert von Patient zu Patient, durchschnittlich beträgt sie 4-5Tage. Dadurch, dass eigene Haarfollikel direkt von der Kopfhaut extrahiertwerden, fällt ein womöglich schmerzhafter Vernähungsprozess weg. Außerdementstehen weder Schmerzen noch Narben nach dem Eingriff.

Der Hauptunterschied der zwei vorgestellten Methoden besteht in der Extraktion der Haare auf der Spender-Seite. Bei derFUT-Methode wird ein Streifen des Gewebes der Spender-Seite entfernt undanschließend zergliedert, während bei der FUE- Methode eigene Haarfollikeldirekt von der Spender-Seite der Kopfhaut entfernt werden. Die FUE-Methode isteine fortschrittlichere Technik der Haartransplantation im Vergleich zurFUT-Methode. Sie bietet minimale Schmerzen, nahezu keine Narbenbildung undnatürlich aussehendes Haar. Außerdem wird diese Methode hauptsächlich fürEingriffe der Haartransplantation  genutzt.

OSL (Oblique Semi-Lateral): Die mit derFUE-Methode von der Spender-Seite entfernten Transplantate werden in geöffneteKanäle der Kopfhaut eingesetzt. Die Erfolgschance der Haartransplantation istmit der OSL-Technik sehr hoch. Außerdem verleiht diese Methode einnatürlicheres Aussehen nach der Haartransplnatation.

FUE ohne Rasur: Diese FUE-Methode läuft ohne Rasur der komplettenKopfhaut ab. Benötigt der Patient weniger als 2000 Haartransplantate und istsein Haar lang genug, um die Spender-Seite zu bedecken, kann eine FUE ohneRasur durchgeführt werden. In diesem Fall wird nur die Spender-Seite rasiert.Extrahierte Transplantate dieser Seite werden dann in die Empfänger-Seiteeingesetzt. Das unrasierte Haar über der Spender-Seite kann die rasierte Stelleabdecken, so dass der Patient seinen Alltag wie gewohnt verbringen kann, als obnie ein FUE Eingriff durchgeführt wurde.

Wie läuft eine Haartransplantationab?

MCAN Health bietet Ihnen eine sichere,ambulante Haartransplantation mit der modernsten Ausstattung. Unter lokalerBetäubung wird Ihr Haar in einer Sitzung von 6-8 Stunden  transplantiert. Der Eingriff läuftschmerzfrei ab. Patienten können währenddessen sogar Filme sehen, Bücher lesenoder schlafen. Nach dem Eingriff wird dem Patienten der post-operative Ablauferläutert. MCAN Health verspricht seinen Patienten dank erfahrenen Ärzten undinnovativen Technologien eine schmerz- und narbenfreie Haartransplantation ineinem sehr entspannten Umfeld.

Motorisierte FUE

Woraus besteht die motorisierte FUE?

Bei der motorisierte FUE – Methode  wird ein sog. “Mikromotor” eingesetzt. Dieseselektronische Gerät sorgt für eine einfache und schnelle Extraktion derHaarfollikel. Es zählt zu einem der innovativsten Technologien in derHaartransplantation.

Wie wird die motorisierte FUE durchgeführt?

Bei der motorisierten FUE- Methode entferntder Chirurg die Haarfollikeleinheiten mithilfe eines elektronischen Geräts, demMikromotor. Jeder Mikromotor ist verstellbar und kann für verschiedeneHaardurchmesser von 0,6 – 0,9 mm verwendet werden. Die motorisierte FUE-Methodeverbessert aufgrund der Schnelligkeit der Extraktion die Leistungsfähigkeit desChirurgen und verspricht 100% Zufriedenheit.

Manuelle FUE

Woraus besteht die manuelle FUE?

Die manuelle FUE-Methode wird klassisch per Hand durchgeführt. Der Chirurgnutzt eine spezielle, zylindrische Klinge, die durch manuelle Rotation jeden Haarfollikel einzeln von derKopfhaut entfernt.

Wie wird die manuelle FUE durchgeführt?

Die manuelle FUE- Methode wird per Handdurchgeführt. Man benötigt eine spezielle, metallene Klinge, die an der einenSeite einen Griff, an der anderen Seite eine zylinderförmige Nadel besitzt. DerDurchmesser dieser Klinge kann zwischen 0,6 und 1,0 mm variieren. Die Klingeist entweder stumpf oder spitz. Während des FUE- Eingriffs benötigt der Chirurgkeinerlei elektronische Geräte. Mit Hilfe der Klinge extrahiert der Chirurg dieHaarfollikel von der Kopfhaut und sammelt diese manuell. Dies bedarf äußerstesGeschick und sollte nur von einem Spezialisten durchgeführt werden, daanderenfalls Follikel und Kopfhaut beschädigt werden können.

Wo liegen Unterschiede zwischen dermotorisierten und der manuellen FUE?

Es gibt keine wissenschaftlich belegtenUnterschiede zwischen der motorisierten und der manuellen FUE. Die manuelleMethode zur Haartransplantation dauert jedoch in der Regel länger als diemotorisierte Methode.

Was Sie vor der Operation beachten sollten

Ihr Chirurg wird Ihnen mit detailliertenInformationen über den Eingriff zur Seite stehen. Zu dieser Einweisung zähltbeispielsweise die Information über vorherigen Verzicht auf bestimmteMedikamente, Alkohol, Drogen und die Reduktion von Koffein.

Was Sie nach der Operation beachten sollten

Unsere Ärzte sind Experten auf dem Gebietder Haartransplantation. Sie wenden Erfahrung, Wissen, Talent und die neuestenTechnologien an, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Deshalb ist es ihnensehr wichtig, dass ihre Patienten post-operative Anweisungen befolgen. Diese Informationenwerden Ihnen von Ihrem Arzt, ebenso wie die Anweisungen zur Vorsorge, erläutertund enthalten unter anderem folgende Aspekte

• Alkohol sollte bis zu drei Tage nach derHaartransplantation nicht konsumiert werden.
• Aspirin, Ibuprofen und andere blutverdünnende, schmerzlindernde Medikamentesollten bis zu 3 Tage nach der Haartransplantation nicht eingenommen werden.
• Physische Aktivitäten wie Laufen, Klettern, Fahrradfahren, usw. sollten biszu 3 Tage nach der Haartransplantation nicht ausgeführt werden.
• Das Haar sollte bis zu 24 Stunden nach der Haartransplantation nichtgewaschen werden.

Resultate der Haartransplantationen

Besuchen Sie unsere Vorher-Nachher- Galerieum Ergebnisse verschiedener Haartransplantationen zu bewundern.

Nach IhrerHaartransplantation in der Türkei bei MCAN Health

• wird Ihr Selbstbewusstsein gestärkt sein.
• werden Sie Ihr Haar nie mehr verstecken müssen.
• werden Sie sich attraktiver fühlen.
• werden Sie sich jünger fühlen.

 

1) Bietet die Türkei Haartransplantationen mit hervorragender Qualität?

Ja. Die Haartransplantation in der Türkei bietet hervorragende Qualität. Neben denerfahrenen Chirurgen bietet die Türkei JCI akkreditierte Kliniken Auf dieserHomepage finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu unseren Kliniken und denÄrzten, die für MCAN Health arbeiten.

2) Warum sollte ich für eine Haartransplantation die Türkei einem anderen Landvorziehen?

Inder Türkei wird ein hoher Qualitätsstandard mit fortschrittlichen Technologienin der Haartransplantation zu erschwinglichen Preisen, im Vergleich zu anderenLändern, geboten.

3) Warum sind die Preise für eine Haartransplantation in der Türkei  bezahlbar? Inwieweit beeinflusst dergünstigere Preis die Qualität und den Service?

Obwohldie Türkei zuverlässigen Service und herausragende Qualität bei derHaartransplantation bietet, sind die Preise für den Eingriff vergleichsweisegering. Dies liegt unter anderem an der türkischen Wirtschaft. Reise- und Unterkunftskostensind gering. Außerdem sind die Lebenshaltungs- und Lohnkosten in der Türkeigeringer als in europäischen Ländern. Mit der Qualität und dem Service steht der niedrige Preisdementsprechend nicht in Verbindung.

4) Wie erfahren sind die MCAN Health Chirurgen?

UnsereChirurgen haben mitunter über 20 Jahren Erfahrung in der Behandlung vonHaarverlust. Sie sind nicht nur erfahren sondern auch äußert talentiert und entwickelnlaufend neue Techniken und Methoden zur Haartransplantation. Wie etwa die OSL(Oblique Semi Lateral)- Methode, die von Herr Dr. Yetkin Bayer (MCAN HealthChirurg) erfunden wurde. Für detaillierte Informationen, finden Sie ebenfallsauf dieser Seite alle Profile unserer Chirurgen.

5) Warum sollte ich MCAN Health wählen? Welche Leistungen bekomme ich von MCANHealth?

MCAN Health bietet seinen Patienten zuverlässigen, kundenorientiertenQualitätsservice. DieseKundenorientiertheit hebt MCAN Health von anderen Anbietern ab. Einzigartigkeiterlangt MCAN Health auch durch die Vollversicherung, die jedem Patienten, dereine Haartransplantation bei MCAN Health durchführen lässt, gewährleistet wird.

6) Ist die Haartransplantation schmerzhaft?

Nein. Dank sich weiterentwickelnden Technologien ist die Haartransplantation schonlange nicht mehr schmerzhaft. Die Operation wird unter lokaler Betäubungdurchgeführt, während der Patient zu Musik oder einem Film entspannen kann.

7) Entstehen bleibende Narben durch die Haartransplantation?

Nein. Dank ausgereiften, sich weiterentwickelnden Technologien, kommt es zu keineranhaltenden Narbenbildung nach der Haartransplantation.

8) Wirkt mein Haar nach der Transplantation natürlich?

Ja. Sowohl bei der FUE- als auch bei der OSL- Methode wirkt Ihr Haar nach der Transplantationnatürlich.

9) Stellt die Haartransplantation eine endgültige, dauerhafte Lösung fürHaarverlust dar?

Ja. Das in kahle Bereiche der Kopfhaut transplantierte Haar bleibt dauerhafterhalten. Dennoch beugt die Haartransplantation keinen zukünftigen Haarverlustvor.

10) Ist eine Operation einmalig oder muss ich regelmäßig zur Haartransplantation?

Diesist von Patient zu Patient unterschiedlich. Für viele Patienten ist eineeinmalige Operation ausreichend. Andere Patienten benötigen mehrere Sitzungenfür die Haartransplantation, da entweder die Glatzenbildung sehr weitvorangeschritten oder weiterer Haarverlust an anderen Stellen eingetretenist. 

11) Werden bei Männern und Frauen die gleichen Methoden der Hauttransplantationangewendet?

Ja. Die Methoden werden sowohl bei Frauen als auch bei Männern durchgeführt.

12) Welche Körperstelle kann ich als Spender-Seite nutzen?

Normalerweisewerden starke, dicke Haarfollikel aus dem Hinterkopf entnommen.  Somit stellt der Hinterkopf die Spender-Seitedar. Dennoch können in einigen Fällen der Bart oder andere Körperstellen alsSpender-Seite dienen.

13) Wie lange braucht mein neues Haar zum Wachsen?

Diesvariiert von Patient zu Patient. In der Regel setzt das Wachstum nach 2-6 Monatenein. Zuerst wird das neue Haar direkt wieder ausfallen. Danach wird dastransplantierte Haar in seiner vollen Kraft wachsen.

14) Kann ich mein Haar nach der Haartransplantation färben?

Ja,das können Sie. Dennoch empfehlen wir erst 5-6 Wochen nach der Operation mitdem Färben zu beginnen.

15) Was passiert, wenn Komplikationen auftreten?

DieHaartransplantation stellt einen sehr sicheren, ambulanten Eingriff dar. DasRisiko für Komplikationen, beispielsweise für Schwellungen, ist sehr gering.Falls es doch zu Komplikationen kommen sollte, verschreibt Ihnen Ihr Arztweitere Medikamente um Ihnen den Heilungsprozess angenehmer zu gestalten.

16) Wie viel kostet die Haartransplantation in der Türkei?

DieHaartransplantation in der Türkei durchzuführen erspart erhebliche Kosten,verglichen zu anderen Ländern. Kosten variieren und sind angepasst auf dieBedürfnisse und Wünsche unserer Patienten. Bitte kontaktieren Sie uns für einekostenlose Beratung und Preisauskunft.

17) Gibt es eine Altersbegrenzung für die Haartransplantation?

Nein. Es gibt keine Altersbegrenzung für die Haartransplantation.

18) Kann ich mit den Ärzten auf Englisch sprechen?

Ja. Alle Ärzte bei MCAN Health sprechen fließend Englisch. Außerdem wird die ganzeZeit ein englisch sprachiger Mitarbeiter an Ihrer Seite sein.

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, ist die bestmögliche Pflege des Empfängerbereichs von entscheidender Bedeutung.

In den ersten 4-5 Tagen nach der OP sind die Transplantate noch nicht angewachsen und könnten so bei unsachgemäßer Behandlung wieder ausfallen. Danach besteht im Prinzip

keine Gefahr mehr, Transplantate versehentlichzu entfernen. Deshalb ist es besonders in den ersten 10 Tagen wichtig, einen Kontakt mit den Transplantaten zu vermeiden, außer bei der vorsichtigen Wundpflege/Kopfwäsche. Die Spenderfläche verheilt demgegenüber in wenigen Tagen und ist relativ unempfindlich.

Anstrengende Körperbewegungen vermeiden

Nach einer FUE Behandlung muss eine Druckerhöhung im Bereich des Kopfes vermieden werden. Deshalb bitte nicht bücken, den Kopf nicht nach unten halten, nicht schreien oder extrem husten. Bitte achten Sie darauf, sich nicht den Kopf zu stoßen. Dies passiert schnell, wenn Sie in ein Auto ein- oder aussteigen. Vermeiden Sie schnelle Bewegungen des Kopfes. Dies alles kann in den ersten Tagen nach einer FUE zu Blutungen führen und die Heilung verzögern. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich an- oder ausziehen. Wir empfehlen Ihnen Kleidung zu tragen, die durch einen Reißverschluss oder Knöpfe geschlossen wird und nicht über den Kopf gezogen werden muss. Dies gilt besonders für die ersten 7 Tage nach einer FUE Behandlung.

Schlafposition

In der ersten Woche nach einer FUE sollten Sie bevorzugt auf dem Rücken schlafen und nach Möglichkeit in einer etwa 30 Grad erhöhten Position. Benutzen Sie ein Nackenkissen oder eine Nackenrolle und gewährleisten Sie so, dass die behandelten Bereiche so wenig wie möglich in Berührung mit anderen Materialien kommen.

Blutungen nach der Behandlung

Es ist möglich, dass in der ersten Nacht nach einer FUE-Behandlung ein wenig Blut aus dem Transplantations- oder Spenderbereich tritt. Sie erhalten von uns eine besonders Auflage, die Sie auf Ihr Kissen bzw. Ihre Nackenrolle leğen können und so eine Verschmutzung der Bettwäsche vermeiden.

Duschen

Nach der Behandlung können Sie duschen, doch achten Sie bitte darauf, dass Sie Ihren Kopf nicht unter den Duschkopf halten und  ebenfalls weder zu lange noch zu heiß duschen. Der entstehende Dampf kann sich negativ auf die Wundheilung auswirken.

Alkohol und Rauchen

Es ist am vorteilhaftesten, wenn Sie eine Woche vor und nach der Behandlung keinen Alkohol trinken und auch nicht rauchen.

Die ersten 5 Tage nach einer FUE Haartransplantation sind entscheidend für ein optimales Ergebnis.

Wundpflege und Haarwäsche

Am Tag nach der OP:

werden die Transplantationsflächen in der Klinik nachbehandelt und der Verband der Spenderfläche wird entfernt.

Ab dem 2. bis zum 9. Tag nach der OP:

1. Träufeln Sie die Bepanthol-Lotion auf den Empfängerbereich und verteilen Sie diese mit sauberen Fingern oder mit Hilfe eines sauberen Papiertaschentuches oder Kosmetiktuches.

2. Lassen Sie die Lotion 45 Minuten  einwirken. Dieser Vorgang dient dazu, dass die Verkrustungen auf der Kopfhaut weicher werden und leichter abfallen.

3. Die Lotion auch den Spenderbereich auftragen und leicht massieren, aber nicht den Empfängerbereich berühren.

4. Danach die Lotion mit viel lauwarmen Wasser abspülen. Bei diesem Vorgang den Empfängerbereich auf keinen Fall berühren. 5. Anschliessend das Sebamed-Shampoo aufträufeln und leicht tupfend verteilen. Etwa 5 Minuten einwirken lassen und dann mit viel lauwarmen Wasser abspülen.

6. Die Kopfhaut bitte einfach an der Luft trocknen lassen, kein Handtuch oder Fön

verwenden.

Ab dem 10. Tag und

an den folgenden ca. 5 Tagen:

Nachdem alle Krusten abgefallen sind können. Sie Ihre Kopfhaut normal waschen. In den ersten zwei Wochen nach Ihrer OP sollten Sie möglichst keinen elektrischen Haartrockner benutzen. Wenn dies unabdingbar ist, stellen Sie die kleinstmögliche Stufe ein.

In den ersten vier Wochen nach Ihrer Behandlung sollten Sie auf keinen Fall Produkte wie Gel oder Haarspray benutzen.

Solche Pflege- oder Stylingsprodukte könen sich negativ auf die FUE auswirken, indem sie Ihre Kopfhaut austrocknen.

Bitte beachten Sie die folgenden Verhaltensempfehlungen

► In den ersten 15 Tagen nach einer FUE vermeiden Sie bitte jegliche Art von Sport, gehen Sie nicht ins Sportstudio.

► Üben Sie keine schweren körperlichen Arbeiten aus, heben Sie keine schweren Gegenstände oder Objekte, bücken Sie sich nicht .

► Halten Sie sich nicht in einer schmutzigen oder staubigen Umgebung auf.

► Tragen Sie in den ersten 14 Tagen nach der Haartransplantation bitte keinen normalen

Hut oder eine Mütze, auch keinen Schutzhelm oder ein Toupet. Sie erhalten von uns eine spezielle Kappe, die Sie tragen können, wenn Sie das Haus verlassen.

► Je mehr Luft an den Kopf kommt, desto besser für die Heilung.

► Vermeiden Sie Schwimmen und benutzen Sie keine Sonnenbank in den ersten 4 Wochen.

Sichtbare Resultate derBehandlung

Das endgültige Ergebnis einer Haartransplantation wird bei einer FUE-Behandlung etwa nach 8 bis 12 Monaten sichtbar sein. Wir bitten Sie, diese Anweisungen so genau wie möglich zu befolgen, damit der Heilungsverlauf so sanft, angenehm und optimal abläuft. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte – wir freuen uns, Ihnen helfen zudürfen.

Your information will be kept in strict confidence and will not be shared with any third parties other than the doctor and medical team.
Reload
Patient Review
Our hair transplant patient, D.M. from Brazil had a very successful operation with MCAN Health in Turkey and now he is talking about his experience.